Einsatz 02.05.2019

"Brand 4 Recyclingbetrieb" so hieß das Alarmstichwort, welches uns um 06:41 Uhr auf den Plan rief. Im Nachbarort Mühlau standen ca. 3000 Quadratmeter Recyclingabfälle im Außenbereich in Flammen. Durch die schwierige Wasserversorgung wurden zusätzlich Tanklöschfahrzeuge der umliegenden Wehren alarmiert. Ebenfalls wurde eine Wasserversorgung über eine lange Wegestrecke aufgebaut. Um Löscherfolge zu erzielen, wurde ein massiver Schaumeinsatz gefahren und parallel der gelagerte Müll auseinander gezogen. Nach ca. 10 Stunden war für uns der Einsatz beendet.

Mit im Einsatz: Feuerwehr Mühlau, Feuerwehr Burgstädt, Feuerwehr Penig mit dem TLF-W, Feuerwehr Lunzenau mit dem TLF-W, Feuerwehr Limbach-Oberfrohna mit dem GTLF, Feuerwehr Flöha mit dem Messleitwagen, Feuerwehr Milkau mit dem Erkundungswagen, das Landratsamt Mittelsachsen, der Havariekommisar, der Rettungsdienst, die Polizei, und das THW Chemnitz.

 

  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 1
 

 Videobeitrag des MDR zum Einsatz:

https://www.mdr.de/suche/video-297320_zc-13f2fa39_zs-8454ba72.html

 

Besucher Heute: 0 | Woche: 79 | Monat: 359 | Gesamt: 44206

Kubik-Rubik Joomla! Extensions