Einsatz 25.01.2018

Um 00:19 Uhr wurde die FFW Hartmannsdorf und das Großtanklöschfahrzeug der FFW Limbach-Oberfrohna zu einem PKW Brand auf die A72 in Fahrtrichtung Chemnitz alarmiert. Dort stießen aus unbekannten Gründen zwei PKW zusammen, wobei eines der beiden Fahrzeuge in Brand geriet. Glücklicherweise waren in keinem der beiden PKW Personen eingeklemmt, sodass das Löschen des PKW im Vordergrund stand. Mit im Einsatz waren die Polizei, Becker Umweltdienste und die Straßenmeisterei. Nach ca. 4 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
 

Einsätze 18.01.2018

Aufgrund von Sturmtief "Friederike", welches der deutsche Wetterdienst stärker als Sturmtief "Kyrill" im Jahr 2007 einstufte, lies dies nichts gutes für die Kameraden erahnen, sodass es insgesamt zu 10 Sturmbedingten Einsätzen im gesamten Ortsgebiet kam. So galt es umgekippte Bäume zu beseitigen, ein beschädigtes Dach zu sichern, eine Schwimmbadabdeckung gegen weiteres herumwirbeln zu sichern und eine abgerissene Ampelanlage gegen das herabfallen zu sichern. Ein großen Dank gilt der Gaststätte "Elli", welche uns während der Einsatzphase mit Essen versorgte. 

 

Mit großer Bestürzung haben wir gestern während unserer laufenden Einsätze von zwei tödlich verunglückten Kameraden im Landkreis Sundern (NRW) sowie Bad Salzungen (Thüringen) erfahren. Wir möchten hiermit unser tiefstes Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit aussprechen.

  • IMG-20180119-WA0002
  • IMG-20180119-WA0003
  • IMG-20180119-WA0004
  • IMG-20180119-WA0005
  • IMG-20180119-WA0006
  • IMG-20180119-WA0007
 

Einsatz 01.01.2018 

Zum ersten Einsatz des Jahres wurden wir um 0:22 Uhr zu einem Brandeinsatz ins Wohngebiet "Kirchfeld" alarmiert. Dort galt es einen brennenden Baum zu löschen.

Besucher Heute: 3 | Woche: 3 | Monat: 519 | Gesamt: 40655

Kubik-Rubik Joomla! Extensions