Einsatz 04.08.2018

Kaum war die Einsatzbereitschaft hergestellt, kam es zum zweiten Einsatz des Tages. Erneut war es ein Flächenbrand, diesmal in Richtung Niederfrohna/Tauscha. Da die Ausdehnung des Brandes hierbei ca. 3 Hektar betraf, war die Alarmierung der Leitstelle umfangreicher. So wurden die Wehren aus Hartmannsdorf, Mühlau, Limbach-Oberfrohna, Penig, Waldenburg und Burgstädt alarmiert. Die auf dem Feld noch liegenden brennenden Strohballen wurden mit Hilfe eines Radladers auseinander gezogen um einen gezielten Löscherfolg zu erreichen. 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
 

 

Besucher Heute: 0 | Woche: 79 | Monat: 359 | Gesamt: 44206

Kubik-Rubik Joomla! Extensions